schott0031

per pedes durch die traumhaft schönen highlands

Ostern diesen Jahres nahm ich den einjährigen Auslandsaufenthalt meines Bruders zum Anlaß, mir die schottischen Highlands anzusehen und zu erwandern...

 
Natürlich besuchte ich Lukas zuerst in seiner kleinen Community im süden Schottlands und nahm am dortigen leben für ein paar Tage Teil. Ein sehr inspirierender Ort mit einer feinen Gruppe an Leuten, welche ihr Bestmögliches dafür tun, einfach gesund zu leben. Zusammengesetzt aus kleineren Familien, Freiwilligen und einigen Leuten mit Einschränkungen bestreiten sie ihren Alltag, in dem sie ihre Lebensmittel größtenteils selbst durch Feldanbau, einer Käserei, einem Holzworkshop und mit der Zucht von Tieren bestreiten.

schott0002

schott0004 Nach ein paar Tagen sind wir Morgens um 4 Uhr aufgebrochen um den Bus nach Glasgow zu nehmen, wo einige Stadtansichten entstanden sind. Von dort aus sind wir den 154 km langen West Highland Way direkt in das Herz der Highglands nach Fort William gelaufen. Als krönenden Abschluss bestiegen Lukas und ich den noch sehr winterlichen Ben Nevis, den höchsten Berg Großbrittaniens mit 1344 m, komplett in Schnee gekleidet...

schott0008schott0007schott0005schott0003schott0001schott0010schott0011
schott0012schott0014schott0013schott0015schott0016schott0030 2schott0032